••  Kerstin Kohlhoff  ••
 

MASKENSPIEL.   IDEE    KONZEPTION   AUSFUEHRUNG

maskeninszenierung von allen seiten freistehendes objekt maskeninszenierung von innen und unten beleuchtete stelen

MASKENSPIEL - eine Inszenierung von Masken auf verschiedenen Ebenen, die wie auf einer Bühne präsentiert werden.

Das Objekt ist frei stellbar und kann somit vom Betrachter von jeder Seite neu erlebt werden.

angestrahlte Masken mit Schattenwurf auf der Projektionswand angestrahlte Masken angestrahlte rotierende masken mit schattenwurf

Hinter der Projektionsfläche rotieren die drei übereinander auf einer Stange befestigten Masken.

Es sind Spots gezielt auf jede der drei einzelnen Masken ausgerichtet, die dann umrahmt von einem Lichtschein ihren Schatten auf die Projektionsfläche werfen.

von jeder Seite eine neue Inszenierung Maskeninszenierung von allen Seiten Maskenspiel
Der Betrachter wird durch die Inszenierung geführt.
Der Betrachter wird durch die Inszenierung geführt ausdrucksstarke Masken Blickfang Silouettentheater der Masken
Von vorn wird ein Silouettentheater sichtbar, das durch die Kombination von Bewegung mit Licht und Schatten zum Blickfang wird.
Flyer zum Objekt "Maskenspiel"

 MASKENSPIEL - KUNSTOBJEKT MIT UNTERHALTUNGSWERT 

Ich suche momentan  nach geeigneten Plätzen um dieses Objekt wieder  auszustellen. (Größe: ca 5m²)

Bei Interesse oder Fragen  kontaktieren Sie mich einfach per E-mail oder Telefon.  

 kerstin.kohlhoff@gmx.de   oder  03322 / 2 876 03         zurück